Logo Mellies Immobilien

  • "Enter your caption here"
  • "Enter your caption here"

 

Objekt 1730


 

1730 Landhaus im Wendland bei Lüchow
 

Offerte vorlesen

 
 
 

 

Einzigartiger, historischer Landsitz
Hochwertig und mit viel Liebe zum Detail saniert

Bekannt aus Offene Gärten und Kulturelle Landpartie!
Bereits die Fotos lassen erkennen, mit wie viel Liebe dieses Haus saniert wurde. Aber steht man davor, sieht man erst, dass Fotos nur eine Sichtweise der Realität wiedergeben. Viele Details sind auf Fotos einfach nur da. Erst in der Realität erkennt man ihre Schönheit. Bereits der Weg zum Eingangsbereich des Hauses ist ein Erlebnis. Ein parkähnlich angelegter Garten mit zahlreichen Raritäten bepflanzt, empfängt Sie, kaum dass Sie die Hoftür geöffnet haben.
Ziel der derzeitigen Eigentümer war und ist es, so viel wie möglich den ursprünglichen Charakter des Hauses zu erhalten und doch ein modernes Wohnen zu gestalten.
Es beginnt bereits im Eingangsbereich des Hauses. Die Eigentümerin wollte unbedingt die alte Eingangstür erhalten, da diese aber nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht, hat Sie das Haus kurzerhand um einen hochwertigen, sich in die Struktur des Hauses einfügenden Anbau erweitert. Dieser Anbau, in der Bauart eines englischen Pavillons ist nun der neue Eingangsbereich und schützt die alte Haustür, die noch immer in den Haupttrakt des Hauses führt, vor Feuchtigkeit und Kälte.

Film

Nicht nur das Äußere des Hauses hat seine historischen Besonderheiten behalten, auch der Innenbereich ist mit viel Liebe und einem hohen Maß an Können saniert worden. Die historischen Elemente wie z. B.  die Türen und die handbehauenen Balken wurden aufgearbeitet und bilden die Grundlage für das Gesamtkonzept des Hauses. Die Wände sind mit hohem Aufwand nachträglich gedämmt und die alten Fenster durch maßangefertigte neue Fenster ersetzt worden. Ein ganz besonderer Raum ist die alte Tenne, die derzeit als Bibliothek dient, ein Raum um Ruhe zu finden und die Probleme des Alltags zu vergessen. Das ehemalige Tennentor wurde durch ein großes individuell gestaltetes und maßgefertigtes Fenster ersetzt, welches durch aufwendig gearbeitete, ebenfalls auf Maß gefertigte Fensterläden geschlossen werden kann. Wie die Tenne wurden auch die anderen Räume durch den Austausch der alten Fenster durch Fenster, die extra für dieses Haus angefertigt wurden, heller und freundlicher. Wäre der Garten nicht so schön angelegt, möchte man das Haus gar nicht wieder verlassen.

Wie das Haus ist auch der Garten mit viel Liebe zum Detail angelegt. Wie in einem englischen Garten wechseln sich kunstvoll geschnittene Hecken und Bäume mit Blumenstauden, Ziersträucher und Obstbäumen ab. Nicht umsonst war dieser Garten ein Höhepunkt bei den Tagen der offenen Gärten, die jedes Jahr viele Gartenliebhaber in das Wendland locken.
Genießen kann man diesen Garten zum Beispiel auf der überdachten Terrasse direkt am Haus oder vom Pavillon aus im hinteren Bereich des Gartens.

Das Haus steht in einem Ortsteil der Gemeinde Lemgow im Wendland. Bis nach Lüchow sind es ca. 12 km. Hier finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten und Ärzte. Aber auch in Lemgow selbst gibt es einen kleinen Supermarkt und auch Bio-Höfe sind in der näheren Umgebung zu finden.

Zusammenfassung:
- Baujahr: 1880, hochwertig saniert und modernisiert
- Grundstücksfläche 1.668 m²
- Wohnfläche: ca.251 m²
Untergeschoss:

Wohnzimmer I und Wohnzimmer II/  Bibliothek ( Tenne), 3 weitere Zimmer, Badezimmer, WC, Sauna, Küche, Haushaltsraum, 2 Dielen

Obergeschoß:
2 Schlafzimmer, 2 Ankleidezimmer, Badezimmer, Bodenräume
Sonstiges:

- Wände, Dach, Fußoden wurden nachträglich gedämmt.
- Heizung: Luftwärmepumpe
- Kamin
- Fenster: hochwertige, maßangefertigte Fenster mit Wärmeschutzverglasung
- Moderne Fachwerkgarage
- Garten Beregnungsanlage
- Eigener Tiefbrunnen
- Pavillon
- überdachte Terrasse
- Teich


 

"Aus gegebenem Anlass! Ein fremdes Grundstück zu betreten „ob nun bewohnt oder unbewohnt, ob eingezäunt oder nicht, ob es zum Verkauf oder zur Vermietung steht“ ist immer ein Hausfriedensbruch (eine Straftat). Da es immer mehr Anzeigen von Eigentümern, Nachbarn oder Passanten gibt, kann ich nur vor dem Betreten (ohne Genehmigung) von fremden Grundstücken warnen!"

Kinowerbung - Von Mellies Immobilien