Logo Mellies Immobilien

  • "Enter your caption here"
  • "Enter your caption here"

 

Objekt 1732


 

1732 Mehrfamilienhaus in Salzwedel zu verkaufen
 

Offerte vorlesen

 

 
 
 

 

Kernsanierte Fabrikantenvilla als Kapitalanlage mit 11 Wohnungen

Diese in 2006 kernsanierte Fabrikantenvilla ist schon 1928 in massiver Bauweise erstellt worden. Den heutigen Altbaucharme mit großzügigem Villencharakter erlebt der Besucher und der Bewohner schon im Eingangsbereich. Das lichtdurchflutete Treppenhaus mit seinen bleiverglasten Fenstern und seinen Natursteintreppen sind einmalig. Die 50 cm starken Massivwände, die moderne Gasheizungsanlage und die neuen Fenster sind energetisch perfekt. Die 11 Mietwohnungen wurden von den Eigentümern stilvoll und dennoch sehr modern umgebaut und kernsaniert. Im Erdgeschoss befinden sich rollstuhlgerechte und altengerechte Wohnungen. Die von 42 m² bis 67 m² großen Wohnungen verfügen über ein Wohnzimmer, Schlafzimmer, eine Küche mit Einbauküche und ein Duschbad. Im eigenen Flur ist eine Videowechselsprechanlage für die Haustür vorhanden. Jede Wohnung verfügt über Satelliten-TV und Telefon-/ Internetanschluss. Im Kellergeschoss ist für jeden Mieter ein separater Abstellraum und ein Waschmaschinenraum mit anschließendem Trockenraum vorhanden. Das Grundstück ist 2054 m² groß und hat Platz für 22 PKW. Ein abschließbarer Fahrradraum und eine Grillfläche für die Bewohner sind hinter der schönen Villa vorhanden.

Film

 

Lage: Am Stadtrand von Salzwedel, aber dennoch sehr zentral gelegen. Die Innenstadt und der Hauptbahnhof von Salzwedel sind innerhalb von nur fünf Gehminuten erreichbar. Mit dem Zug sind Hamburg, Magdeburg oder Berlin in kurzer Zeit erreichbar. Heute führt die B71 entlang von Salzwedel auf der Route von Uelzen nach Gardelegen bis Magdeburg, in Zukunft wird die A 39 auch Salzwedel an das Autobahnnetz anbinden.
Die Hansestadt Salzwedel verfügt über alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Schulen, Sportstätten, eine Schwimmhalle, Geschäfte, Ärzte, ein Altmark Klinikum, Apotheken, Banken und dem nahen Bahnhof.
Zusammenfassung:       617 m² Wohnfläche, 11 Wohnungen
                                               2054 m² Grundstücksfläche
                                               37.017,24 € Mieteinnahmen p. a.


 

"Aus gegebenem Anlass! Ein fremdes Grundstück zu betreten „ob nun bewohnt oder unbewohnt, ob eingezäunt oder nicht, ob es zum Verkauf oder zur Vermietung steht“ ist immer ein Hausfriedensbruch (eine Straftat). Da es immer mehr Anzeigen von Eigentümern, Nachbarn oder Passanten gibt, kann ich nur vor dem Betreten (ohne Genehmigung) von fremden Grundstücken warnen!"

Kinowerbung - Von Mellies Immobilien