Logo Mellies Immobilien

  • Gutachterin Anja Mellies
  • Es geht um Ihr Geld. Gehen Sie auf Nummer sicher!

Schwerpunkt der Sachverständigen Anja Mellies ist die

Verkehrswertermittlung von:

- Wohnimmobilien (z.B. Ein- bzw. Zweifamilienhäuser, Eigentumswohnungen)
- Rendite- bzw. Anlageimmobilien (z.B. Mehrfamilienhäuser, Einzelhandelsimmobilien, Hotels) außerdem
- die Erstellung von Miet- und Beleihungswertgutachten.

Die Ermittlung des Verkehrswertes erfolgt nach § 194 BauGB.
Danach wird der Verkehrswert durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstandes der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre.

Hört sich erst einmal komplizierter an als es in Wirklichkeit ist.

  • Der Verkehrswert wird durch den Preis bestimmt, der zu dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, (der Zeitpunkt der Wertermittlung ist ein mit dem Auftraggeber fest vereinbarter Tag.)
  • im gewöhnlichen Geschäftsverkehr (Das bedeutet, ein Verkauf unter „normalen“ Bedingungen. Also kein Verkauf innerhalb der Familie, an Freunde etc.)
  • nach den rechtlichen Gegebenheiten (bei der Wertermittlung müssen alle privatrechtlichen Gegebenheiten, z.B. Wegerechte und Erbbaurechte, und alle öffentlich rechtlichen Gegebenheiten, z.B. Denkmalschutz und Ortssatzungen berücksichtigt werden.)
  • und tatsächlichen Eigenschaften, (Gibt es zum Wertermittlungsstichtag Baumängel oder –schäden, wie alt ist das Objekt, ist das Grundstück voll erschlossen, das alles und noch viel mehr fließt in die Bewertung mit ein.)
  • der sonstigen Beschaffenheit (hier sind alle sonstigen Umstande des Objektes gemeint, z.B. die Grundstücksgröße, gibt es Vorder- und Hinterland, ist der Garten besonders angelegt, gibt es Altlasten etc.)
  • und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstandes der Wertermittlung (die Lage bezieht sich auf die Mikro- und Makrolage des Objektes, auf die Infrastruktur, der Nachbarschaft etc.)
  • ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre (d.h. der Sachverständige ist objektiv, neutral und weisungsfrei. Der Verkäufer steht nicht  unter Zwang oder will das Objekt zu einem Freundschaftspreis anbieten etc.).

Verkehrswertgutachten:

  • Bei gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen
  • Als Grundlage für die Fremdfinanzierung
  • Als Verhandlungsgrundlage beim Immobilienkauf bzw. –verkauf


 


 

 

Mietwertgutachten:

  • Bei gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen hinsichtlich der Miethöhe
  • Mietpreisermittlung für Privat- und Gewerbeimmobilien

Immobilienbewertung

Gewerbe und Sonderimmobilien:

  • Discounted Cash-Flow-Verfahren
  • Residualwertverfahren

immobilienbewertung